Workshops

ullmann-workshops-sketchnotes-handlettering
*Eine Anmerkung vorab: In meinen Workshops duzen wir uns. Daher spreche ich auf dieser Workshop-Seite alle Leser*innen mit „Du“ an.

Sketchnotes & Hessische Tapas

SKETCHNOTES – Inhalte mit Spaß visualisieren

Keine Langeweile mehr in Meetings und Konferenzen. Neues Wissen länger im Gedächtnis behalten. Wie das geht? Mit Sketchnotes. Das sind gezeichnete Notizen, die aus Bildern, Texten, Grafikelementen, Symbolen und Strukturen bestehen. Mit ihnen lassen sich die wesentlichen Inhalte von Meetings, Konferenzen, Vorträgen und Texten in Bild und Wort – klar, konzentriert und auf einen Blick – zusammenfassen.

Es geht nicht darum perfekt zu zeichnen, sondern vielmehr darum aktive mitzudenken – und dabei auch noch Spaß zu haben.

SKETCHNOTES Einsteiger-Workshop – Du machst häufig Mitschriften, erarbeitest dir neues Wissen, entwickelst Konzepte oder liebst es dir Notizen zu machen? Dann kann die Visualisierung durch Sketchnotes für dich die Methode sein.

Worskshop-Inhalte:

  • Was sind Sketchnotes?
  • Welche Materialien benötigt man?
  • Die Elemente einer Sketchnote:
 Schrift, Figuren, Grafikelemente, Container, Farbe, Symbole
  • Die Struktur einer Sketchnote:
 Strukturarten, Negativräume, Kontraste

Der Tag besteht aus vielen praktischen Übungen. Zugangsvoraussetzungen gibt es keine.

In der Workshopgebühr enthalten ist ein Starter-Set mit allem was du für deine ersten Sketchnotes brauchst, sowie ein umfangreiches Manuskript. Als besonderes Highlight verbinden wir zum Ausklang des Tages Kreativität mit kulinarischem Genuss. In entspannter Atmosphäre bleibt so am Ende noch Zeit, sich miteinander auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. Und das in einer besonderen Location: Dem Hessischen Rundfunk.

Veranstaltungsort: Frankfurt, Hessischer Rundfunk
Max. 10 Teilnehmer*innen
Workshopgebühr: 159 Euro (inkl. 19 % MwSt)
Termin: 18.11.17, 11.00 – 17.00 Uhr, Kulinarischer Ausklang ab 16.00 Uhr

Anmeldung
Verbindliche Anmeldungen bitte bis zum 05. November 2017 per E-Mail.

Berücksichtigt werden die Anmeldungen nach dem Zeitpunkt ihres Eingangs. Bei weniger als 6 Teilnehmern kann der Workshop leider nicht stattfinden.
Eine Anmeldebestätigung schicke ich zeitnah nach der Anmeldung per E-Mail. Erst wenn die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist, verschicke ich die Kursbestätigung.

Ein Rückritt ist nur bis maximal zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn durch schriftliche Absage möglich. Danach fällt eine Stornogebühr von 50 % der Teilnahmegebühr an.

Hier geht es zur Anmeldung per E-Mail:

Anmeldung

Handlettering & Hessische Tapas

HANDLETTERING – Die Kunst des Buchstaben-Zeichnens

Handlettering liegt voll im Trend. Die schönen handgeschriebenen Buchstaben haben sich immer mehr in unser Leben geschlichen. Und: Sie sind gekommen um zu bleiben. Gekritzelt, dekorativ, verspielt, geometrisch – die Möglichkeiten sind beinah grenzenlos.

Jeder Buchstabe wird anders, wenn man mit der Hand zeichnet. Darum geht es beim Handlettering: Um das Zeichnen von Buchstaben – um einzelne Worte, Zitate oder auch ganze Texte in einem illustrativen Stil zu gestalten.

HANDLETTERING Einsteiger-Workshop – Du suchst nach einem Einstieg in das Thema? Und möchtest ausprobieren, wie du mit Fineliner, Brushpen & Co. handgeschriebene Texte in ganz persönliche Unikate verwandeln kannst? Dieser Workshop bietet dir die Starthilfe für die ersten Gehversuche.

Worskshop-Inhalte:

    Brush-Lettering Grundlagen:

  • Einführung in Material und Technik (Nach den ersten Strichen folgen erste Buchstaben und dann geht es einmal durch das Alphabet. Schließlich verbinden wir Buchstaben zu Wörtern, um danach einen Weihnachts-Wortsalat zu gestalten)
    Illustratives Lettering Grundlagen:

  • Einführung in das Thema Layout
  • Entwürfe scribbeln und überarbeiten
  • Projekt: Eine Karte mit weihnachtlichem Gruß lettern

Der Tag besteht aus vielen praktischen Übungen. Zugangsvoraussetzungen gibt es keine.

In der Workshopgebühr enthalten ist ein Starter-Set mit allem was du für deine ersten Brush-Lettering-Übungen brauchst, sowie ein umfangreiches Manuskript. Als besonderes Highlight verbinden wir zum Ausklang des Tages Kreativität mit kulinarischem Genuss. In entspannter Atmosphäre bleibt so am Ende noch Zeit, sich miteinander auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. Und das in einer besonderen Location: Dem Hessischen Rundfunk.

Veranstaltungsort: Frankfurt, Hessischer Rundfunk
Max. 10 Teilnehmer*innen
Workshopgebühr: 159 Euro (inkl. 19 % MwSt)
Termin: 09.12.17, 11.00 – 17.00 Uhr, Kulinarischer Ausklang ab 16.00 Uhr

Anmeldung
Verbindliche Anmeldungen bitte bis zum 26. November 2017 per E-Mail.

Berücksichtigt werden die Anmeldungen nach dem Zeitpunkt ihres Eingangs. Bei weniger als 6 Teilnehmern kann der Workshop leider nicht stattfinden.
Eine Anmeldebestätigung schicke ich zeitnah nach der Anmeldung per E-Mail. Erst wenn die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist, verschicke ich die Kursbestätigung.

Ein Rückritt ist nur bis maximal zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn durch schriftliche Absage möglich. Danach fällt eine Stornogebühr von 50 % der Teilnahmegebühr an.

Hier geht es zur Anmeldung per E-Mail:

Anmeldung

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken